Sprungmarken

Mi. 22. Oktober 2014

Leseabend

Ein kleines musikalisches Lesevergnügen

„Liebe geht durch den Magen“, heißt es am Donnerstag, 23. Oktober um 20.00 Uhr bei Feldhaus Küchen Design&Technik an der Ostlandstraße. Die Emsteker Bücherei lädt zum wiederholten Mal zu ihrer Aktion Lesen an ungewöhnlichen Orten ein. „Es werden ‚köstliche‘ Geschichten musikalisch serviert“, verrät Ulla Moormann. Vor gut einem Jahr haben sich sechs musikliebende, junge Emstekerinnen gefunden und sind zu einem kleinen Gesangs-Sextett zusammengewachsen. Über einen Namen habe man sich noch keine Gedanken gemacht, denn eigentlich stehe der Spaß am Singen im Vordergrund, finden die Sängerinnen. Köstliche Geschichten bei einem leckeren Getränk in einem Küchenstudio musikalisch zu servieren sei schon etwas Besonders, glaubt Ulla Moormann. Ein musikalisches Lesevergnügen, ob aber dabei die Liebe immer durch den Magen geht, wird sich an diesem Abend herausstellen.

ImpressumSeite drucken